SKIP TO CONTENT

Nachricht

Fusion genehmigt

Bonn. Das Marienhospital am Venusberghang und das Beueler St. Josef-Hospital, gehen seit Anfang Januar gemeinsame Wege. Trägerin beider Häuser ist die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO). Man wolle gemeinsam als Krankenhaus mittlerer Größe die komplette Regelversorgung in ausgezeichneter Qualität anbieten, sagte sagt Susanne Ninten, die bisherige Verwaltungsdirektorin des Marienhospitals, künftig der GFO-Kliniken Bonn. Das Gesundheitsministerium in Düsseldorf hat der Fusion zugestimmt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen