SKIP TO CONTENT

Nachricht

Bundestag erlaubt ärztliche Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie

Berlin. Der Bundestag hat einem Gesetz zugestimmt, nach dem in bestimmten Fällen Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie erlaubt sind. Psychisch Kranke dürfen danach in geschlossenen Einrichtungen auch gegen ihren Willen behandelt werden, wenn ein erheblicher gesundheitlicher Schaden absehbar ist, sie aber nicht von sich aus einer Behandlung zustimmen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen