SKIP TO CONTENT

Nachricht

Neuer Geschäftsführer

Heilbronn. Dr. med. Andor Toth ist neuer Geschäftsführer der Hohenloher Krankenhaus gGmbH und Prokurist in der Regionalen Gesundheitsholding Heilbronn-Franken GmbH. Er folgt auf Dieter Bopp, der das Unternehmen seit 2007 führte und in den Ruhestand ging.

Toth war zuletzt Geschäftsführer des SRH Kurpfalzkrankenhauses Heidelberg. Die regionale Gesundheitsholding Heilbronn-Franken GmbH (RGHF) ist ein Zusammenschluss der Krankenhäuser des Stadt- und Landkreises Heilbronn mit den Krankenhäusern des Hohenlohekreises. In dem Verbund von sieben Krankenhäusern mit 2.015 Betten und 4.450 Mitarbeitern werden jährlich rund 89.000 Patienten stationär und knapp 187.000 Patienten ambulant versorgt. Der Umsatz beträgt rund 340 Mio. Euro.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen