SKIP TO CONTENT

Nachricht

Bisher erst acht Landesbasisfallwerte

Berlin. Ende Februar haben sind bisher acht Verhandlungen zu den Landesbasisfallwerten abgeschlossen worden. Dazu gehören neben Bayern und Sachsen auch Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Alle Basisfallwerte liegen über 3000 Euro und bewegen sich zwischen 3.109 Euro in Hamburg und 3.012,04 in Schleswig-Holstein. Der Vertreter des Spitzenverbandes der Krankenkassen, Dr. Wulf-Dietrich Leber, kritisierte in einer Tagung des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands und des Verbandes der Diagnostica-Industrie in Berlin, dass die Landesbasisfallwerte nie fallen, sondern statt dessen stetig steigen würden.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen