SKIP TO CONTENT

Nachricht

Ausgezeichnet für gute Hygiene

Görlitz. Das Städtische Klinikum Görlitz gehört jetzt zu den Einrichtungen mit vorbildlicher Krankenhaushygiene in Sachsen. Wie das Klinikum mitteilt, gab es das Gold-Zertifikat der bundesweiten Kampagne „Aktion Saubere Hände". Danach desinfizieren Ärzte, Pflegekräfte und Besucher ihre Hände vor und nach Kontakten mit Patienten und Oberflächen. Rund 340 Desinfektionsspender sind allein in den Patientenzimmern installiert. Bundesweit haben bisher 22 Kliniken den höchsten Status erreicht.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen