SKIP TO CONTENT

Nachricht

Doppelzertifikat für Klinikum Bayreuth

Bayreuth. Die Deutsche Krebsgesellschaft hat dem Klinikum Bayreuth als erster Klinik in Oberfranken das Doppelzertifikat „Empfohlenes Pankreaszentrum und Darmzentrum" verliehen. Die Zertifizierung eines Pankreaszentrums ist nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft nur in Verbindung mit einem zertifizierten Darmzentrum möglich.
In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 70.000 Menschen an Darmkrebs. Bösartige Tumore des Darms gehören bei Frauen wie Männern zu den zweithäufigsten Krebsneuerkrankungen. Die Heilungschancen verbessern sich, wenn der Krebs frühzeitig erkannt und multiprofessionell behandelt wird.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen