SKIP TO CONTENT

Nachricht

Charité bekommt mehr Geld

Berlin. Die Berliner Charité kann sich in den nächsten Jahren über steigende Zuschüsse freuen. Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres hatte dafür einen entsprechenden Entwurf vorgelegt, dem der Senat nun zustimmte.Vorgesehen ist, den jährlichen Gesamtzuschuss bis zum Jahr 2017 nach und nach von heute 195,07 Millionen Euro auf 207,82 Millionen Euro im Jahr 2017 zu erhöhen – das sind 6,5 Prozent mehr. Das Berliner Abgeordnetenhaus muss dem noch zustimmen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen