SKIP TO CONTENT

Nachricht

Neue Geschäftsführerin

Sendenhorst. Rita Tönjann wechslt von der Mathias-Stiftung Rheine zum 1. April in das St. Josef-Stift Sendenhorst. Sie tritt die Nachfolge von Geschäftsführer Werner Strotmeier an. Strotmeier, der 32 Jahre die Fachklinik für Orthopädie und Rheumatologie leitete, geht Ende Mai in den Ruhestand.

Tönjann ist seit 2002 kaufmännische Direktorin und Mitglied der Geschäftsleitung der Mathias-Stiftung Rheine. In dieser Funktion ist sie für das Paulinenkrankenhaus Bad Bentheim und das Pius-Hospital Ochtrup zuständig.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen