SKIP TO CONTENT

Nachricht

Studienreise nach Atlanta

Wie sehen Modelle aus, hochwertige Gesundheitsversorgung im Interesse des Gemeinwohls anzubieten? Welche Erfahrungen mit der Versorgung lokaler Strukturen gibt es? Wie lassen sich Effizienz und Qualität im nicht profitorientierten Sektor stärken?
Informieren Sie sich über diese und andere Fragen im Rahmen einer exklusiven Studienreise in eine der dynamischsten Metropolregionen der USA: Im Großraum Atlanta leben ca. 6 Millionen Einwohner. Gleichzeitig ist die Heimatstadt von Coca-Cola und CNN eines der Zentren gemeinwirtschaftlichen Engagements in den USA.


Der Interessenverband kommunaler Krankenhäuser freut sich, Ihnen im Rahmen dieser Reise hochkarätige Gesprächspartner und Experten für moderne Krankenhausversorgung in den USA anbieten zu können. Zielgruppe sind Verantwortliche aus der Kaufmännischen oder Medizinischen Geschäftsführung. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Um den Erfahrungsaustausch so ergiebig und intensiv wie möglich zu gestalten, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 12 Personen beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Link zum Programm: http://shortn.de/6z





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen