SKIP TO CONTENT

Nachricht

Turbulenzen in Ingolstadt

Ingolstadt: In Ingolstadt wird gegen Alt-OB Alfred Lehmann und den ehemaligen Klinikchef wegen Bestechlichkeit und Untreue ermittelt. Das vermeldeten mehre Medien. Auch der amtierende OB Christian Lösel (CSU) habe dem Stadtrat Rede und Antwort stehen müssen, denn er habe eine gemeinsame Firma mit dem Alt-OB.
Es gehe vor allem um die Frage, ob der ehemalige Klinikchef zu Lasten des Klinikums Familienangehörige begünstigt hat. Die Staatsanwaltschaft ermittle gegen insgesamt zwölf Personen. Ermittelt werde auch gegen den ehemaligen Oberbürgermeister Alfred Lehmann. Er erhalte seit 2014 einen monatlichen Scheck von der Unternehmensberatungsfirma Labbé, in deren Beirat er sitze. Lehmann habe mehrfach die Firma Labbé bei der Besetzung wichtiger Posten bei der Stadt Ingolstadt und ihrer städtischen Tochter als Headhunter empfohlen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen