SKIP TO CONTENT

Nachricht

Fördermittel für Neugeborenenstation

Connewitz. Das St. Elisabeth-Krankenhaus in Connewitz kann sich über einen großen Fördermittelscheck vom Freistaat freuen. Wie Radio Leipzig berichtete, bekommt das Krankenhaus 870.000 Euro, um damit die Neugeborenenstation umzubauen und eine Station für Frühchen zu schaffen.
Das St. Elisabeth-Krankenhaus ist eine der größten Geburtskliniken in Sachsen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen