SKIP TO CONTENT

Nachricht

Überschuss wächst und wächst

Berlin. Gestiegene Löhne und gute Entwicklung am Arbeitsmarkt machten es möglich: Im ersten Halbjahr 2012 haben die gesetzlichen Krankenkassen einen Überschuss von rund 2,7 Mrd. Euro erzielt. Das teilt das Bundesgesundheitsministerium mit. Die Einnahmen betrugen danach 94,8 Mrd. Euro, die Ausgaben 92,1 Mrd. Euro. Für das zweite Halbjahr wird ein deutlich niedrigerer Überschuss erwartet. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat die Kassen erneut aufgefordert, Überschüsse an die Versicherten weiterzugeben.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen