SKIP TO CONTENT

Nachricht

Defizit verringert

Wolfsburg. Das Defizit des Klinikums Wolfsburg für das Jahr 2016 liegt bei nur noch 290.000 Euro. Das berichtete waz-online/Wolfsburg. Für 2017 sehe Direktor Wilken Köster sogar die Chance, eine Null zu schreiben oder sogar schwarze Zahlen. Das habe er vor dem Klinikumsausschuss mitgeteilt.
SPD, PUG, Grüne und Piraten hätten daher dem Wirtschaftsplan des Klinikums für 2016 zugestimmt. Die CDU-Fraktion habe sich enthalten, weil die Stadt wegen der angespannten Haushaltslage die versprochene Parkpalette gestrichen habe.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen