SKIP TO CONTENT

Nachricht

Förderung für Klinikum Traunstein

Traunstein. Mit 970.000 Euro fördert der Freistaat Bayern in diesem Jahr den 9. Bauabschnitt am Klinikum Traunstein. Wie die Bayernwelle mitteilte, sind im Jahreskrankenhausbauprogramm 2016 insgesamt 96 Bauprojekte mit einem Gesamtkostenvolumen von rund 1,5 Milliarden Euro vorgesehen.
Mit der Förderung des 9. Bauabschnitts am Krankenhaus Traunstein werde das ständige Bemühen des Landkreises Traunstein, die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung zu verbessern, durch den Freistaat unterstützt. Außerdem werde damit auch der Weg des Landkreises gestärkt, die Krankenhäuser in kommunaler Trägerschaft zu halten. Jetzt gehe es darum, die weitere Förderung der Maßnahmen des Klinikums Traunstein für die folgenden Jahre sicherzustellen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen