SKIP TO CONTENT

Nachricht

Berlin. Arbeitnehmer sollen oft zeitlich und räumlich oft flexibel sein. Doch damit stoßen viele an die Grenzen ihrer psychischen Belastbarkeit. Vor allem ständige Erreichbarkeit, viele Überstunden, wechselnde Arbeitsorte, lange Wege zur Arbeit führen dazu. Das zeigt der aktuelle Fehlzeiten-Report 2012 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK WIdO. Flexibilität an sich sei gut, aber sie brauche Grenzen, erklärte Helmut Schröder, Herausgeber des Reports und stellvertretender Geschäftsführer des WIdO.

Mühlacker. Neue Regionaldirektorin der Enzkreis-Kliniken in Mühlacker und Neuenbürg ist Katrin Kern. Sie folgt auf Susanne Jansen, die nun Regionaldirektorin der Kliniken in Bruchsal und Bretten ist.

Kern hatte zuvor in unterschiedlichen Positionen beim Klinikunternehmen Asklepios gearbeitet.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen